Hypnosetherapie Kinder - Hypnosepraxis Luzern

Hypnose für kinder

Die Vorgehensweise bei Kindern unterscheidet sich nicht grundlegend von der Erwachsenenhypnose. Die Ursache oder die Wurzel eines Problems ist bei Kindern wie auch Erwachsenen im Unterbewusstsein gespeichert. Durch gezielte Anweisungen leite ich das Kind zur Wurzel des Problems und wir lösen dieses gemeinsam.

 

Breites Behandlungsspektrum

Da Kinder unvoreingenommen sind, sprechen sie in der Regel besonders gut auf eine Hypnosetherapie an. Somit lässt sich ein breites Spektrum an emotionalen Problemen, wie Ängste, Phobien oder andere Schwierigkeiten, häufig effektiv und schnell behandeln. Die angeborene Neugier macht Kinder empfänglich und offen für neue, positive Erfahrungen und ihre Vorstellungskraft und Kreativität wird im Therapieverlauf optimal genutzt.

 

Das Kind arbeitet mit

Ich begleite das Kind zur Ursache seines Problems; finden muss es dieses selber. Der Wunsch nach Veränderung wird vorausgesetzt, und muss vom Kind aus kommen. Fehlt die Bereitschaft, verschliesst sich das Kind und die Hypnosetherapie gelingt nicht.

 

Elternunterstützung

Kinder ab 6 Jahren profitieren normalerweise von der Hypnosetherapie. Sie als Eltern beeinflussen die Wirkung positiv, indem Sie ihr Kind vor und nach der Hypnose unterstützen. 


ANWENDUNGSGEBIETE der kinderhypnose

Die Methode der Hypnosetherapie kann in Bezug auf die Schule beispielsweise bei Mut vor der Klasse zu sprechen, mehr Spass an der Schule zu haben oder Ablenkungen im Schulzimmer auszublenden, erfolgreich sein. Weiter wird sie angewendet bei:

 

- Geringem Selbstwertgefühl

- Lernblockaden

- Bettnässen

- Ängsten wie Verlust-, Trennungs- oder Prüfungsangst

- Phobien wie Schul-, Tier- oder Zahnarztphobie

- Heuschnupfen und Allergien

- Einschlaf- oder Durchschlafstörungen und Alpträumen

- Nägelkauen

- Kopf- und Bauchschmerzen oder allgemein Schmerzmanagement

 

Nehmen Sie unverbindlich mit mir Kontakt auf, so können wir die Situation Ihres Kindes und die Behandlungsmöglichkeiten gemeinsam besprechen.

 

Wichtig:

Die Hypnosetherapeutin macht keine Heilversprechungen oder diagnostiziert Krankheiten. Die Hypnosetherapie ersetzt weder den Besuch eines Arztes, noch dessen diagnostische Tätigkeit oder Behandlung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt.

ABLAUF HYPNOSESITZUNG

Vorgespräch 

In einem kurzen Vorgespräch mit Ihnen und Ihrem Kind lernen wir uns gegenseitig kennen. Gemeinsam besprechen wir relevante Punkte aus dem vorgängig geführten Telefonat mit Ihnen als Eltern, und formulieren das Ziel der Hypnosetherapie. 

Ich führe Ihr Kind altersgerecht in die Kinderhypnose ein, erläutere seine Rolle und Verantwortung während des Prozesses und beantworte allfällige Fragen.  

 

Hypnosesitzung 

Zu Beginn erfrage ich persönliche Interessen und Vorlieben des Kindes, um diese allenfalls in den Hypnoseprozess aufzunehmen. Anschliessend beginnt die Hypnosesitzung, die je nach Alter 40 - 90 Minuten dauert. Sie findet in Abwesenheit der Eltern statt, da sich das Kind erfahrungsgemäss natürlicher verhält, und so die Resultate besser sind. 

 

Nachgespräch

Nach der Sitzung findet ein Nachgespräch mit den Eltern statt. In Absprache mit dem Kind werden die Eltern über die Inhalte der Hypnosesitzung informiert.

 

Folgesitzung

Bei den meisten Kindern ist eine Zweitsitzung innert 2 - 3 Wochen sinnvoll. Diese Folgesitzung dient zur Überprüfung und zur Festigung des neuen Verhaltens. Bei komplexen Themen kann eine Drittsitzung sinnvoll sein.

KOSTEN

Kinder bis 17 Jahre 

Behandlungstarif CHF 125.- pro Stunde

Erstsitzungen dauern je nach Alter zwischen 1.5 - 2.5 Stunden.

 

Termine können bis 48 Stunden vor der vereinbarten Zeit ohne Kostenfolge abgesagt werden.

Die Hypnosesitzung ist jeweils bar oder mit TWINT am Ende der Sitzung zu bezahlen.

 

Krankenkassenanerkennung

Hypnose ist generell nicht von Krankenkassen anerkannt. Die Hypnosetherapie wird weder von der Grund- noch von einer Zusatzversicherung übernommen.

TERMIN BUCHEN

Für eine Terminvereinbarung melden Sie sich schriftlich mit dem Kontaktformular oder rufen Sie mich an.